+49 (0)30 306 90010

merlekerpartner -
rechtsanwälte notare

Hardenbergstraße 10
10623 Berlin-Charlottenburg

Über dieses Symbol gelangen Sie von jeder Seite aus auf das Hauptmenü und können sich so bequem durch die mobile Website navigieren.

Dr. Christian Volkmann

Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Dr. Christian Volkmann berät Unternehmen, Verbände und Körperschaften des öffentlichen Rechts in Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes einschließlich des Wettbewerbsrechts. Er ist spezialisiert auf Medienrecht, das allgemeine Vertragsrecht und das Arbeitsrecht. Seine Mandanten vertritt er in allen wirtschaftsrechtlichen Belangen, insbesondere bei der Gestaltung von Verträgen.

Dr. Volkmann betreut ein umfangreiches Markenportfolio nationaler und internationaler Mandanten, berät in nationalen und internationalen Markenstrategien und ist in Nichtigkeits- und Widerspruchverfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt sowie dem Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt in Alicante tätig. Er verfügt darüber hinaus über umfangreiche Erfahrung in der Führung von Wettbewerbsverfahren.

Dr. Christian Volkmann hat zahlreiche Fachbeiträge veröffentlicht. Unter anderem kommentiert Dr. Volkmann im Standardkommentar Spindler/Schuster (Hrsg.), Recht der elektronischen Medien, 3. Auflage, 2015, die Vorschriften des § 1004 BGB (Störerhaftung, gemeinsam mit Prof. Dr. Gerald Spindler) und des § 59 des Rundfunkstaatsvertrages.

Dr. Christian Volkmann ist Mitglied in der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR), der Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien des Deutschen Anwaltvereins.

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Schwerpunkte
  • Gewerblicher Rechtschutz (Marken, Domains, Designschutz, Patente, Gebrauchsmuster)
  • Wettbewerbsrecht
  • Urheberrecht
  • Allgemeines Vertragsrecht
  • E-Commerce
  • Recht der neuen Medien (Internetrecht)
  • IT-Recht
  • Datenschutz
  • Arbeitsrecht
Werdegang
  • Partner der Sozietät (2007)
  • Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz (2007)
  • Zulassung als Rechtsanwalt (2004)
  • Wissenschaftliche Mitarbeit und Promotion an der Universität Göttingen (2002 - 2004)
Studium
  • Jura-Studium und Referendariat in Marburg, Heidelberg und Essen

Vorträge

Dr. Christian Volkmann hält regelmäßig Vorträge und Seminare. 

Unter anderem war Dr. Volkmann mehrfach Dozent bei der Deutschen Richterakademie zum Thema "Haftung von Online- und Informationsdiensten."

Nächste Termine

Keine aktuellen Einträge vorhanden.

Veröffentlichungen

"Freies WLAN für einen Cappuccino"

in: K&R 5/2015

"Editorial: Offenes WLAN und offene Haftung"

in: K&R 2015

"Aktuelle Entwicklungen in der Providerhaftung im Jahr 2013"

K&R 2014, S. 375 ff.

"Aktuelle Entwicklungen in der Providerhaftung im Jahr 2012"

K&R 2013, S. 364 ff.

"Aktuelle Entwicklungen in der Providerhaftung im Jahr 2011"

K&R 2012, S. 381 ff.

"Aktuelle Entwicklungen in der Providerhaftung im Jahr 2010"

in: K&R 2011, S.361 ff.

Weitere Veröffentlichungen

"Zugangserschwerungsgesetz" und "Kommentierung von §59 RStV (AufsichtTelemedien)"


Spindler/Schuster, Recht der elektronischen Medien, Beck Verlag, München, 2. Auflage 2011

"Anmerkung zu BGH, Urteil vom 29.4.2010 - I ZR 39/08 ("Urheberrechtsverletzung durch Umgehung technischer Schutzmaßnahmen - "Session-ID")

in: K&R 2011, S. 30 ff. (zusammen mit Raphael Gaßmann)

"Aktuelle Entwicklungen in der Providerhaftung im Jahr 2009"

in K&R 2010, S. 368 ff.

"IT-Recht - Software-Recht, E-Commerce-Recht, Datenschutz-Recht"

(zusammen mit Axel Sodtalbers und Andreas Heise), Herdecke, Witten, 2010

"Aktuelle Entwicklungen in der Providerhaftung im Jahr 2008"

in: K&R 2009, S. 329 ff.

"Aktuelle Entwicklungen in der Providerhaftung im Jahr 2007"

in: K&R 2008, S. 361 ff.

"Verkehrspflichten für Internet-Provider"

in: CR 2008, S. 232 ff.; 

"Anmerkung zu BGH, Urteil vom 27.03.2007 – VI ZR 101/06 (Haftung des Forenbetreibers für rechtwidrige Inhalte Dritter)"

in: K&R 2007, S. 398 ff.; 

"Aktuelle Entwicklungen in der Providerhaftung im Jahr 2006"

in: K&R 2007, S. 289 ff.

"Aktuelle Entwicklungen in der Providerhaftung im Jahr 2005"

in: K&R 2006, S. 245 ff.

"Der Störer im Internet", München 2005; "Haftung für fremde Inhalte: Unterlassungs- und Beseitigungsansprüche gegen Hyperlinksetzer im Urheberrecht"

in: GRUR 2005, S. 200 ff.

"Anmerkung zu BGH, Urteil vom 11.3.2004 – I ZR 304/01 (Markenverletzung durch Internetversteigerung)"

in: CR 2004, S. 767 ff.

Haftung des Internet-Auktionsveranstalters für markenrechtsverletzende Inhalte Dritter

in: K&R 2004, S. 231 ff.

"Störerhaftung für wettbewerbswidrig genutzte Mehrwertdienst-Rufnummern und Domains"

in: NJW 2004, S. 808 ff. (mit Prof. Dr. Gerald Spindler)

Rechtsfragen bei Open Source

Köln 2004 (mit Christian Arlt und Guido Brinkel)

"BSD"- und "Mozilla" – artige Lizenzen"

in: Spindler (Hrsg.)

Rassistische und Fremdenfeindliche Inhalte im Internet – Probleme und Lösungsansätze

LfM-Dokumentation Band 24, Düsseldorf 2003

"Sperrungsverfügungen und ihre rechtliche Einordnung"

in: Holznagel/Meckel/Schneider (Hrsg.)

"Die Unterlassungsvollstreckung gegen Störer aus dem Online-Bereich"

in: CR 2003, S. 440 ff.

"Die zivilrechtliche Störerhaftung der Internet-Provider"

in: WRP 2003, S. 1 ff. (mit Prof. Dr. Gerald Spindler); 

"Anmerkung zu OVG Münster, Beschluss vom 19.3. 2003 – 8 b 2567/02 (Sperrungsverfügungen gegen Access-Provider)"

in: MMR 2003, S. 353 f. (mit Prof. Dr. Gerald Spindler)

"Die öffentlich-rechtliche Störerhaftung der Access-Provider"

in: K&R 2002, S. 398 ff. (mit Prof. Dr. Gerald Spindler)