+49 (0)30 306 90010

merlekerpartner -
rechtsanwälte notare

Hardenbergstraße 10
10623 Berlin-Charlottenburg

Über dieses Symbol gelangen Sie von jeder Seite aus auf das Hauptmenü und können sich so bequem durch die mobile Website navigieren.

Handelshof-Gruppe übernimmt Großmarkt in Rostock von METRO Cash & Carry, Merleker Mielke begleiten die Erwerberin

Die Geschäftsführung der METRO Cash & Carry Deutschland hat heute bekannt gegeben, dass sie für ihren Großmarkt in Broderstorf bei Rostock einen Käufer gefunden hat. Sie Handelshof-Gruppe Köln Übernimmt den Standort zum 3.Oktober 2010 mit allen Mitarbeitern. Über die Höhe des Kaufpreises haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Die rechtliche Betreuung der Käuferseite übernahm die Kanzlei Merleker Mielke (Berlin); Berater: Oliver Merleker (Corporate), Simone Krziwanek (Mietrecht), Dr. Christian Volkmann (Arbeitsrecht), Reinhard Mielke (Kartellrecht).

 

„Wir sind froh, dass wir mit der Handelshof-Gruppe einen Käufer aus dem Großhandelsumfeld gefunden haben. Für unsere Mitarbeiter und Kunden am Standort Rostock ist die Übernahme durch die Handelshof-Gruppe eine gute Nachricht“, sagt John Rix, Vorsitzender der Geschäftsführung von METRO Cash & Carry Deutschland.

Für Wolfgang Baer, Sprecher der Geschäftsführung der Handelshof Gruppe Köln, bedeutet die Übernahme eine sinnvolle Erweiterung des bestehenden Portfolios: „Der Standort passt sowohl von der Kundenstruktur als auch von der Größe und den logistischen Rahmenbedingungen sehr gut zu unserem Cash & Carry-Konzept.“ Die Handelshof-Gruppe betreibt unter anderem bereits Cash & Carry Märkte in Schwerin und Güstrow. In die Modernisierung des Marktes Rostock wird Handelshof ab Oktober einen einstelligen Millionenbetrag investieren – insbesondere der Zustellhandel soll deutlich ausgebaut werden.